TU Berlin - Fachgebiet Lichttechnik

Der 1957 gegründete gemeinnützige Verein zur Förderung des Fachgebietes Lichttechnik der Technischen Universität Berlin (VFL) e.V. unterstützt das Fachgebiet Lichttechnik in Forschung und Lehre und bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen Universität und Praxis.

Mitglieder des Vereins sind sowohl lichttechnisch interessierte Organisationen, Behörden und Unternehmen als auch Einzelpersonen. Viele ehemalige Doktoranden bleiben dem Fachgebiet so durch ihre Mitgliedschaft eng verbunden. Die steuerfreien Beiträge an den Verein werden nach Abstimmung mit dem Verwaltungsrat z. B. für die Anschaffung von Messgeräten oder die Unterstützung von Versuchen und Projekten verwendet.